• Follow us

EIN JAHR OHNE UNFALL IM WERK VON SAINT-QUENTIN-LAMOTTE.

Wir sind stolz zu verkünden, dass das Werk in Saint-Quentin-Lamotte, Center of Excellence für Typ-I-Glas, seit einem Jahr keinen Unfall zu vermerken hat.

Vielen Dank an alle am Standort für diese hervorragend gemeisterte Herausforderung!

 

Bei SGD Pharma hat die Sicherheit höchste Priorität. Jeden Tag setzen wir präventive Maßnahmen um, um unsere Sicherheitskultur zu stärken. Durch seine Geschäftsaktivitäten ist SGD Pharma verpflichtet, ein sicheres Arbeitsumfeld für Mitarbeiter und Interessengruppen zu schaffen. Sicherheit ist auch das Herzstück unserer Nachhaltigkeitsgrundsätze.

 

Das Streben zur Unfallfreiheit

Sicherheit ist ein zentraler Wert in der Art und Weise, wie SGD Pharma seine Geschäfte führt, daher ist das wichtigste Ziel, keine Unfälle zu haben. Im Jahr 2019 hat SGD Pharma in allen Werken eine Gruppensicherheitsrichtlinie (EHS) eingeführt, um die Gefährdung der Mitarbeiter durch Unfallereignisse (Schnittverletzungen, Verbrennungen, Lärmbelästigung oder hohe Temperaturen) zu minimieren.

Jeder Standort verfügt über einen Sicherheitsschulungsplan zur Entwicklung von Kompetenzen und Sicherheitsverhalten, um Risiken zu minimieren. Darüber hinaus haben Vorgesetzte eine Schlüsselrolle und tragen durch Disziplin, sichtbares Engagement und proaktiven Umgang miteinander aktiv zu einem sicheren Umfeld bei. Darüber hinaus sind alle Mitarbeiter dazu angehalten, unsichere Bedingungen oder Prozesse zu identifizieren, um sie durch zukünftige Aktionspläne anzugehen oder zu korrigieren.

 

Umgesetzte Sicherheitsmaßnahmen

SGD Pharma hat 2019 eine neue Präventionskampagne mit 10 goldenen Sicherheitsregeln vorgestellt:

1. Ich melde alle unsicheren Zustände.

2. Ich folge den Anweisungen (keine Abkürzung).

3. Ich schütze mich, indem ich die richtige Schutzausrüstung benutze.

4. Ich bewege mich sicher.

5. Ich führe nur Tätigkeiten aus, für die ich ausgebildet und befugt bin.

6. Ich stelle sicher, dass Sicherheitsausrüstungen benutzt werden.

7. Ich benutze nur Werkzeuge, die in gutem Zustand sind.

8. Ich arbeite nur unter sicheren Bedingungen und in sicherer Umgebung.

9. Ich bin vorsichtig mit Chemikalien.

10. Wir passen gegenseitig aufeinander auf.

 

SGD Pharma führte daraufhin in allen Werken eine Sicherheitswoche ein, um das Sicherheitsbewusstsein der Mitarbeiter zu erhöhen. Diese Veranstaltung ermöglicht es dem Unternehmen vor allem, Sicherheitsverbesserungen und -erfolge für jeden Standort zu fördern und sicherzustellen, sodass die Sicherheit immer im Vordergrund steht.

Darüber hinaus hat unser Konzern die Anzahl der Sicherheitsschulungen zur Verankerung der Sicherheitskultur deutlich erhöht (durchschnittlich 5,59 Stunden pro Mitarbeiter/Jahr anstelle von 4,31 Stunden pro Mitarbeiter/Jahr)

Der Fokus von SGD Pharma liegt weiterhin auf der Arbeitssicherheit und der Vermeidung von Arbeitsunfällen.

 

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unseren 2019 CSR Report