• Follow us

SGD Pharma startet ein großes Standortentwicklungsprojekt in Sucy-en-Brie

 

Freuen Sie sich auf unsere Pläne für 2021: SGD Pharma startet ein großes Standortentwicklungsprojekt in Sucy-en-Brie

Ich war stolz und glücklich, diese Woche das Werk in Sucy-en-Brie zu besuchen und das sehr engagierte Team zu treffen, das für eine umfassende Modernisierung der Fabrik verantwortlich ist, die von Philippe Dubois (Foto) koordiniert wird. Das Projekt, das bis März 2021 andauern wird, hat nun den ersten Spatenstich getan Dieser Umbau, mit insgesamt 31 Millionen €, ist die größte Investition von SGD Pharma seit dem Bau des Werks in Saint-Quentin-Lamotte. Das Werk in Sucy-en-Brie, das bereits nach ISO 15378 & 50001 zertifiziert ist und über 8 Produktionslinien verfügt, die mit ISO 8 Reinräumen verbunden sind, wird zu einer neuen Generation von Pharma-Glasverpackungseinheiten gehören.

Das Projekt umfasst den kompletten Umbau und die Modernisierung des Schmelzofens 2, was die Änderung des Gebäudes selbst (Foto: neues Dach), die vollständige Überarbeitung der ISO 8-Reinräume, IS-Maschinen der neuen Generation und die Installation der modernsten verfügbaren Technologien für die automatische Produktkontrolle beinhaltet. Dank Live-Überwachungssystemen, besserer Wärmedämmung und erhöhter elektrischer Verstärkung werden die CO2-Emissionen um -10% reduziert. Nicht zuletzt wird die Neugestaltung der Verkehrsflächen die Sicherheit im Werk weiter verbessern.

Sucy-en-Brie produziert Typ-II- und Typ-III-Flaschen aus Weiß- und Braunglas, was diese Fabrik zu einem der größten Akteure in der europäischen Gesundheitsindustrie macht. Die Fabrik liefert Behälter für Injektions-, Infusions-, Sirup-, Tropfflaschen und Tablettenglas an über 450 Kunden auf der ganzen Welt und deckt die folgenden Therapiebereiche ab: orale und parenterale Antibiotika, parenterale Ernährung, Atemwegserkrankungen, Schmerzmittel, Anästhetika.

Das neue Projekt in Sucy-en-Brie ist ein wichtiger Meilenstein in der Strategie von SGD Pharma: dem Wettbewerb einen Schritt voraus zu sein, was die Qualität der Produkte, die Versorgungssicherheit und die Flexibilität der Dienstleistungen betrifft.

Gut investiertes Geld für unsere Kunden und unsere Mitarbeiter! Wir freuen uns darauf, die Fertigstellung im Jahr 2021 bekannt zu geben!

 

Christophe Nicoli, CEO, SGD Pharma