• Follow us

Webinar: Alternatives Flaschendesign zur Reduzierung des Bruchrisikos bei der Gefriertrocknung

Die Gefriertrocknung ist ein anspruchsvoller Prozess für den Primärbehälter. Während des Transfers der Flaschen in den/aus dem Gefriertrockner kann es zu erheblichen seitlichen Kräften kommen; es gibt dramatische Temperaturzyklen von Umgebungstemperatur bis hin zu Tiefsttemperatur; Phasenwechsel betreffen alle drei Aggregatzustände; und schließlich gibt es erhebliche vertikale Kräfte während des Verschließens. Selbst bei geringer Häufigkeit ist der Bruch von Glasflaschen während eines Gefriertrocknungszyklus ein ernstes Problem.

Herkömmliche geformte Glasflaschen sind zwar robuster und bruchsicherer, aber dennoch nicht ideal. Ein optimiertes Design der geformten Glasflaschen bietet einen hohen Bruchschutz ohne Einbußen bei der thermodynamischen Leistung.

Camille Ermine, Produktmanagerin bei SGD Pharma, erklärt, wie SGD Pharma ein echtes alternatives Flaschendesign entwickelt hat, um das Bruchrisiko bei der Lyophilisation zu reduzieren.

Sehen Sie sich das Webinar hier an.