SGD Pharma stellt sein Sortiment an Babyflaschen aus neutralem, ökologischem Glas vor

SGD Pharma stellt sein Sortiment an Babyflaschen aus neutralem, ökologischem Glas vor, das den neuen Empfehlungen des französischen Kinder-Untersuchungshefts ("Carnet de santé de l‘enfant") entspricht

Am 1. April veröffentlicht das französische Gesundheitsministerium Neuauflagen vom Kinder-Untersuchungsheft und -zertifikat. Die Ausgabe  von 2006 wurde mit Empfehlungen zur Reduzierung von Gesundheitsrisiken ergänzt.  Sie beinhalten unter anderem: „Verwenden Sie BPA (Bisphenol A) freie Babyflaschen, möglichst aus Glas“. Das Babyflaschensortiment von SGD Pharma entspricht diesen grundlegenden Empfehlungen. Die in Frankreich (Saint-Quentin-la-Motte) hergestellten und auf der ganzen Welt für ihre Verlässlichkeit und Sicherheit bekannten Babyflaschen werden in einem  pharmazeutischen Umfeld  produziert.
 

Das Babyflaschensortiment von SGD Pharma wurde für Eltern konzipiert, die ihre Kinder gesund ernähren wollen. Die Babyflaschen von SGD Pharma sind vollständig neutral, risikofrei für Kinder und entsprechen den aktuellen Vorgaben hinsichtlich Lebensmittelsicherheit und -hygiene. Die von SGD Pharma hergestellten Babyflaschen aus Typ I Glas, einem neutralen Borosilikatglas, sind garantiert ohne BPA und frei von Migrationsrisiken (Phthalate, Sulfid).  Dieses Material ist, aufgrund seines chemischen Verhaltens, insbesondere seiner herausragenden Beständigkeit gegenüber aggressiven, sauren oder alkalischen Flüssigkeiten, in technischen Fachzentren und der Spitzenindustrie das häufigst verwendete Material zur Herstellung von Laborbedarf und parenteralen Behältnissen.

Borosilikatglas besitzt einen geringen Ausdehnungskoeffizienten, was ihm im Vergleich zu  herkömmlichem Glas oder Kalk-Natron-Glas, eine deutlich bessere Beständigkeit gegenüber Temperaturschock verleiht.  Es ist daher ideal geeignet für Babyflaschen, die häufig kalt gelagert, abgekocht oder in Mikrowellen erhitzt werden. Typ-I-Glas bietet ebenfalls eine höhere mechanische Stoßfestigkeit. Die Babyflaschen aus Glas können im Gegensatz zu Babyflaschen aus Plastik unbegrenzt sterilisiert oder gewaschen werden.

Alle von SGD Pharma hergestellten und vertriebenen Babyflaschen entsprechen der europäischen Norm EN 14350.

SGD Pharma setzt bei der Herstellung von  Babyflaschen auf sein gesamtes Glas- und Pharma-Know-How.  Das Zusammenspiel von Produktkenntnis, Beherrschen der Fertigungsprozesse , sowie die Beachtung der guten Herstellungspraxis  garantieren Qualität und Sicherheit  für  die Babies.

Ökologische und widerstandsfähige 

SGD Pharma bietet personalisierte Bedruckung mit organischen, ökologischen und recycelfähigen Druckfarben an. 

 

Kontakt 

SGD Pharma

14 bis terrasse Bellini,

 92800 Puteaux, France

www.sgd-pharma.com
 

Öffentlichkeitsarbeit

Marie Respingue – Mepax – m.respingue@mepax.com - 06.65.59.84.20

Marketing & Communication SGD Pharma

Jean-Pascal Marquiéjean-pascal.marquie@sgdgroup.com