• Follow us

SGD Pharma übernimmt die Führung in Sachen Nachhaltigkeit und erhält zum ersten Mal das Platin-Rating von EcoVadis

Puteaux Cedex, FRANKREICH – 28. Januar: SGD Pharma, ein führender Anbieter von Primärverpackungen aus Glas für die pharmazeutische Industrie, wurde von EcoVadis mit dem „Platin-Rating“ ausgezeichnet und gehört damit zu den Top 1 % aller weltweit bewerteten Unternehmen. Dies zeigt, wie engagiert sich SGD Pharma für nachhaltige Geschäftspraktiken und eine soziale Unternehmensverantwortung (CSR) einsetzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EcoVadis ist ein international anerkannter Anbieter von Nachhaltigkeitsratings, der weltweit über 75.000 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen bewertet.

SGD Pharma hat im Jahr 2020 – im Einklang mit seiner Unternehmensphilosophie, ethische Standards und Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt seiner Geschäftstätigkeit zu stellen, – mehrere Initiativen und Maßnahmen durchgeführt, die von EcoVadis positiv bewertet wurden. So hat das Unternehmen beispielsweise im Februar 2020 die Initiative „Global Compact“ unterzeichnet, womit es seine Ausrichtung an den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (UN) unterstreicht. Des Weiteren führt SGD Pharma umfangreiche Emissionsberechnungen durch, die unter anderem die Kalkulation des CO2-Fußabdrucks des Unternehmens im Jahr 2020 beinhaltete. SGD Pharma will seine CO2-Emissionen pro Tonne produzierter Ware bis 2025 um 5 % reduzieren.

  • Zu den weiteren Maßnahmen gehört die gemeinsame Entwicklung eines CSR-Fragebogens und eines Verhaltenskodex durch das Einkaufsteam und das CSR-Team. Sie erfolgt in Übereinstimmung mit den 10 Prinzipien des UN Global Compact. Sowohl der Fragebogen als auch der Verhaltenskodex werden an alle Lieferanten weltweit verschickt, damit gewährleistet ist, dass die Vertragspartner von SGD Pharma die hohen Standards des Unternehmens entlang der gesamten Lieferkette einhalten. Darüber hinaus wurden weltweit in allen Büros und Werken von SGD Pharma Betriebsvereinbarungen unterzeichnet, mit denen sichergestellt wird, dass alle Teams in ihren lokalen Regionen Verantwortung in Bezug auf die CSR übernehmen.
  • SGD Pharma setzt sich für die Förderung von Mitarbeitern und Talenten ein. Dies zeigt sich anhand von Online-Mitarbeiterschulungen zum Thema CSR, durch die psychologische Unterstützung, die allen Mitarbeitern zur Verfügung steht – was insbesondere während der COVID-19-Pandemie sehr wichtig ist, – sowie durch die Entwicklung von Verträgen und Dokumentationen mit hohen CSR-Standards, die von der Personalabteilung und dem EHS-Team (Umwelt, Gesundheit und Sicherheit) unterstützt wird. 
  • Zu den weiteren Maßnahmen, die SGD Pharma eingeführt hat, zählen die Wiederverwendung von internem Glasverschnitt zur Abfallvermeidung, die Teilnahme an globalen Initiativen wie dem Green Reporting zur Berechnung der Umweltauswirkungen des Unternehmens sowie die Überwachung des chemischen Sauerstoffbedarfs (CSB) und des pH-Werts in den Werken. Darüber hinaus hat die Betreuung und die Unterstützung der Mitarbeiter bei der Weiterqualifizierung wesentlich zu der positiven Entwicklung des Unternehmens und seiner Mitarbeiter beigetragen.

Das EcoVadis-Rating gewinnt bei den Stakeholdern, insbesondere in der Pharmaindustrie, zunehmend an Bedeutung und es ist mittlerweile bei vielen Kunden Bestandteil der Beschaffungskriterien. Diese verbesserte Bewertung spiegelt die Maßnahmen wider, die SGD Pharma im Rahmen seiner globalen CSR-Strategie zur Verbesserung seiner Arbeitspraktiken und des Umgangs sowohl mit seinen Mitarbeitern als auch der Umwelt umgesetzt hat.  

Da SGD Pharma schon seit langem in die globale CSR-Strategie seines Geschäfts investiert, wird das Unternehmen mit derartigen Maßnahmen auch weiterhin gute Ergebnisse erzielen. Man geht davon aus, dass Unternehmen mit fortschrittlichen, verantwortungsbewussten Initiativen zu Umwelt- und Klimafragen während der COVID-19-Pandemiebessere Aktienrenditen und Unterstützung durch die Investoren erfahren. 

Als weitere Anerkennung seines Engagements für die ökologische Nachhaltigkeit erhielt SGD Pharma außerdem ein B-Rating vom Carbon Disclosure Project (CDP), das auf das Herangehen des Unternehmens mit dem Klimawandel basiert. Dieser Score liegt sowohl über dem regionalen europäischen Durchschnitt als auch über dem Durchschnitt der verarbeitenden Industrie (beide Scores liegen bei C). Damit gehört SGD Pharma zu dem Kreis der Unternehmen, die koordinierte Maßnahmen zu Klimafragen ergreifen.

 

Laurent Millet, Quality and CSR Director von SGD Pharma, erklärt:

„Wir freuen uns sehr, dass wir, unterstützt durch die Implementierung unserer globalen CSR-Strategie, die Platin-Auszeichnung für die CSR bei SGD Pharma erhalten haben. Die Kunden erwarten ein positives EcoVadis-Rating und die Platin-Auszeichnung ist eine Bestätigung für die im gesamten Unternehmen getätigten Investitionen, auf die wir zu Recht stolz sind. Die Auszeichnung ermöglicht es uns, mehr Kunden der pharmazeutischen und biopharmazeutischen Industrie mit unseren erstklassigen Services zu bedienen. Mit Blick auf die Zukunft verpflichten wir uns dazu, unsere Mitarbeiter zu fördern, die besten Gesundheits- und Sicherheitsstandards zu gewährleisten, die Umwelt zu schützen und vorbildliche ethische Standards einzuhalten – sowohl für unsere Kunden als auch für unsere hochgeschätzten Mitarbeiter.“

 

 

Den vollständigen Nachhaltigkeitsbericht von SGD Pharma finden Sie hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quellen:

1. https://voxeu.org/article/investors-reward-environmental-responsibility-covid-19-crisis